Prävention von sexualisierter Gewalt - Grundschulung

Prävention von sexualisierter Gewalt - Grundschulung

Was ist grenzüberschreitendes Verhalten und was kann ich tun, wenn ich dieses bemerke? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe und Hilfe benötige? Wie kann ich selbst Präventionsarbeit leisten?

Diese Fragen werden wir mit den Mitarbeiterinnen bei einem Besuch in der Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt Dolle Deerns e.V. besprechen. Die Schulung ist vor allem für diejenigen gedacht, die die Schulung bei den Dollen Deerns noch nicht kennen und vermittelt die Grundlagen zur Präventionsarbeit im JRK. Auch das bestehende Schutzkonzept im Jugendrotkreuz werden wir uns gemeinsam ansehen.

Voraussetzungen:

  • JRK Kreisleitungen und GruppenleiterInnen ab 16 Jahren
  • Interessierte aus den anderen Gemeinschaften
  • Interessierte aus den Hamburger Jugendverbänden

Themen:

  • Sexualisierte Gewalt, sexuelle Übergriffe, grenzüberschreitendes Verhalten
  • Präventionsarbeit
  • Die eigene Rolle als Leitungskraft

Kosten:
0.00

Lehrgangsnummer:
J-13-2020

Lehrgangsort:
Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt Dolle Deerns e.V., Niendorfer Marktplatz 16, 22459 Hamburg

Datum:

Di., 21.04.2020 17:00-21:00 Uhr

Anmeldefrist:
07.04.2020 23:59 Uhr

Bemerkung:

Die Veranstaltung ist eine anerkannte Fortbildung für die Neubeantragung der Juleica       

 

Veranstalter:               

DRK Landesverband Hamburg e.V.

Jugendrotkreuz

Behrmannplatz 3

22529 Hamburg

http://plato.lv-hamburg.drk.de/

 

Ansprechpartnerin: Amelie Schwichtenberg

Tel.:     040 55 420-130

E-Mail: schwichtenberg@lv-hamburg.drk.de

 

Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

Angemeldete Teilnehmer:
2

Freie Plätze:
12

Lehrgangsleitung:
Amelie Schwichtenberg