Ausbildung in den DRK-Bereitschaften

Grundlagen PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung) im Kreisverband Hamburg-Nordost (DRK-HH-12/2024)

Grundausbildung im Bereich der psychosozialen Notfallversorgung für ALLE Helfer/innen im Einsatzdienst und Interessierte. Inhalte der Ausbildung sind  die Struktur der PSNV im DRK, das Erkennen von psychischer Belastung bei Betroffenen, der Umgang mit psychischer Belastung im Rahmen der Erstversorgung, sowie grundlegendes Wissen über Kommunikation. Weitere Lehrgangsinhalte sind der eigene Umgang mit Stress, Selbstschutz und Psychohygiene. Die Ausbildung wird nach dem Bundescurriculum durchgeführt.

Lehrgangsbeginn: 02.11.2024
Lehrgang anzeigen

Sprechfunkausbildung (BOS) (DRK-HH-17/2024)

Lehrgangsbeginn: 23.11.2024
Lehrgang anzeigen

Sprechfunklehrgang BOS (DRK-HH-10/2023)

Dieser Lehrgang ist offizielle Voraussetzung zur Teilnahme am Sprechfunk BOS!
Es ist keine Fachdienstausbildung IuK (Fernmeldedienst), sondern wendet sich an
alle Einsatzkräfte, die das Einsatzhilfsmittel Sprechfunk betreiben wollen bzw.
müssen.

Die Ausbildung ist ausgerichtet auf die Tätigkeit im Sanitäts- und Betreuungsdienst sowie im Rettungsdienst. Durch diesen Praxisbezug wird auf eine Ausbildung zum Thema UTM-Gitter verzichtet, die in alten Ausbildungsrichtlinien noch zu finden ist.

Lehrgangsbeginn: 21.10.2023
Lehrgang anzeigen

Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung (DRK-HH-01/2024)

Die Zielgruppe für dieses Seminar sind zukünftige Lehrkräfte, die ausbilden und Unterricht gestalten wollen.

Lehrgangsbeginn: 13.01.2024
Lehrgang anzeigen

Grundlagen PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung) (DRK-HH-10/2024)

Grundausbildung im Bereich der psychosozialen Notfallversorgung für ALLE Helfer/innen im Einsatzdienst und Interessierte. Inhalte der Ausbildung sind  die Struktur der PSNV im DRK, das Erkennen von psychischer Belastung bei Betroffenen, der Umgang mit psychischer Belastung im Rahmen der Erstversorgung, sowie grundlegendes Wissen über Kommunikation. Weitere Lehrgangsinhalte sind der eigene Umgang mit Stress, Selbstschutz und Psychohygiene. Die Ausbildung wird nach dem Bundescurriculum durchgeführt.

Lehrgangsbeginn: 25.05.2024
Lehrgang anzeigen